Pronetix - Ihr Systemhaus aus Aachen

Richtig Daten sichern und Support-Ende für Windows Server 2008/2008 R2/Small Business Server 2011

Richtig Daten sichern und Support-Ende für Windows Server 2008/2008 R2/Small Business Server 2011

Mit einer Backup-Lösung Datenverlusten vorbeugen

In den Medien wird immer wieder davon berichtet, dass Cyberkriminelle mit Hilfe von Erpresstrojanern wichtige und geschäftskritische Unternehmensdaten verschlüsseln und ihre hohen Lösegeldforderungen Firmen vor den Existenzabgrund stellen.

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen ist es leider nicht ausgeschlossen, dass jedes Unternehmen Opfer eines solchen Angriffs werden kann.

 Doch was tun, wenn es tatsächlich so weit kommt? Die Lösegeldforderung zahlen und hoffen, dass die Daten wiederhergestellt werden? Ein Unternehmen mit der Datenwiederherstellung beauftragen, was ebenfalls enorme Kosten verursachen kann, viel Zeit erfordert und nicht in jedem Fall erfolgsversprechend ist?
Die Lösung: Eine regelmäßige Datensicherung!

 

Support-Ende Windows Server 2008/2008 R2 und Small Business Server 2011

Am 14. Januar 2020 läuft der Support für auf Windows Server 2008 basierenden Systemen aus (Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Small Business Server 2011). Ab diesem Tag stellt Microsoft keine Updates mehr für diese Produkte bereit. Wie geht es jetzt weiter?


Nach Ablauf des Supports können auf Windows Server 2008 basierende Systeme zwar weiterver- wendet werden, sie werden jedoch anfällig für Sicherheitsrisiken, Virenbefall und Datenverlust, da offene Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen und Compliance-Richtlinien nicht mehr eingehalten werden können.

 

Weitere Informationen zu den Risiken der Benutzung nicht mehr unterstützter Server und Alternativen zu diesen, sowie Vorteile von Backups und eine Anleitung zur richtigen Sicherung von Daten , finden sie in unserem Flyer.

Gerne unterstützen wir Sie bei Fragen rund um die Sicherheit Ihres Unternehmens. Sprechen Sie uns an!


Zurück

PRONETIX

Lothringerstraße 53
52070 Aachen

Tel.: +49 (0) 241.515 767-10
Fax: +49 (0) 241.515 767-29

info@pronetix.de
www.pronetix.de